Brand: SainSmart

Im Dunkeln leuchtendes grünes 1,75 mm PRO-3 PETG-Filament, 1 kg

SKU: 101-90-740GGN
€25,99
Nur noch 4 verfügbar. Jetzt bestellen!
  • Leuchtet im Dunkeln: Das PRO-3 PETG-Filament enthält Leuchtpulver und leuchtet im Dunkeln in einem sanften Grünton. Wir empfehlen, es etwa 30 Minuten lang Sonnenlicht oder UV-Licht auszusetzen, um den besten Leuchteffekt zu erzielen.
  • Druckeinstellungen: Düsentemperatur: 220-250ºC, Betttemperatur: 60-80ºC, Druckgeschwindigkeit: 50-100mm/s, Maßgenauigkeit +/- 0,02mm.
  • Kein Verstopfen: Unterstützt durch eine neue Technologie namens Schicht für Schicht, 100% verhedderungsfrei. Dies sorgt dafür, dass das Filament extrem glatt druckt und keine Extruder mehr verstopfen.
  • Ideal für Feste & Partys: Das Filament kann zu Drucken verarbeitet werden, die nachts leuchten, was ideal für das Drucken von Leuchtstäben, Figuren, Partydekorationen, Halloween-Dekorationen, Weihnachtsschmuck oder Geschenken für Kinder ist.
  • SainSmart 3D-Drucker-Filament bietet hochwertiges PLA/ PVA/ PA/ PETG/ TPU/ PA-CF 3D-Filament. Es ist professionell, um Ihnen zu ermöglichen, Ihre Gedanken und Konzepte in eine reale und lohnende Realität umzusetzen.

Das PRO-3 PETG 3D-Filament enthält Leuchtpulver, das tagsüber weiß aussieht, aber im Dunkeln nach dem Absorbieren von Lichtenergie leuchten kann. Als einzigartiges 3D-Drucker-Filament wird es Ihr Druckprojekt interessanter und überraschender machen. Lassen Sie Ihren Druck wie einen sternenklaren Himmel leuchten.

 

SPEZIFIKATION

Filamentdurchmesser: 1,75mm

Maßgenauigkeit: ±0,02mm

Empfohlene Düsentemperatur: 220-250°C (428℉-482℉)

Empfohlene Betttemperatur: 60-80°C (140℉-176℉)

Druckgeschwindigkeit: 50-100mm/s

Farbe: Leuchtet im Dunkeln, Grün

 

HINWEIS

Bitte nicht den ganzen Tag dem Sonnenlicht aussetzen, da dies die phosphoreszierenden Materialien im Filament beschädigen kann.

Da PRO-3 PETG empfindlich gegenüber Feuchtigkeit ist, empfehlen wir, es in einem Filamenttrockner oder Vakuumbeutel zu lagern.

Achten Sie darauf, das freie Ende des Filaments in das Loch einzuführen, um ein Verheddern des Filaments beim nächsten Gebrauch zu vermeiden.

Bitte überprüfen Sie die Temperatur des Bettes und der Düse vor dem Drucken und stellen Sie sie entsprechend ein.